Thommi Baake

Der Autor, Schauspieler, Komiker Thommi Baake wuchs in einer kleinen, norwegischen Berghütte zwischen Talziegen auf. Schon früh lernte er, sie zu melken. Das sollte ihn prägen. Mit 2 ½ Jahren verfasste er Ziegenlyrik und Mich- und Käsegeschichten. Mit 6 Jahren zog er aus der gemeinsamen Berghütte der Eltern in die etwas kleinere Hundehütte seines Lieblingshundes Fritz. Mit 26 Jahren dann Vertreter in Costa Rica. Ohne Mittel: Rückkehr nach Deutschland. Heute lebt Thommi Baake in einem kleinen niederbayrischen Dorf. Er hat 123 Hunde, 46 ½ Katzen und einen Hausmeister.
P.S. Das war alles gelogen.

Thommi Baake ist seit 1988 mit diversen Programmen auf Deutschlands Bühnen unterwegs. Zu seinen Höhepunkten als Schauspieler zählen u.a. Auftritte bei „Polizeiruf 110“, „Comedian Harmonists“ oder der „Sesamstraße“.Seit 2004 schreibt er für Kinder und Erwachsene. 2010 ist sein erstes eigenes Buch erschienen. Er lebt in Hannover.

Thommi Baake ist auch in Ihrer Nähe unterwegs

Wer spart: hebt nicht ab!

Bank – Kabarett von und mit Thommi Baake

Eine bunte und äußerst amüsante Show zum Thema Bank

Schon Bertold Brecht sagte: „Der Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre
Profis gründen eine Bank.“
Als Verwalter zweier Girokonten ist der Schauspieler und Komiker Thommi Baake absolut prädestiniert dafür, ein Bankprogramm auf die Bühne zu bringen.
In „wahren“ Geschichten erfahren wir, wie die erste Bank entstanden ist und wann die Sparkassen gegründet wurden. Endlich werden wir informiert, wie wichtige Bankbegriffe in finnischer Sprache heißen. Überraschende Perspektivwechsel lassen das moderne Banking in ganz neuem Licht erscheinen. Und natürlich wird geklärt, ob es sich auch in diesen Zeiten lohnt eine Ausbildung zur Bankkaufrau/Bankkaufmann zu machen!?

Zwei Kurzfilme aus den 1980er Jahren, präsentiert mit einem original 16mm Projektor, begeistern durch die Darsteller und die intellektuelle Filmkritik. Zwei Oden mit Melodie (Lieder) erklingen, um dem Banker ansich zu huldigen.
Immer wieder bindet Baake mit seiner Spontanität dabei das (Fach-) Publikum mit ein. Ein charmant-witziges Quiz mit unglaublichen Preisen fehlt ebenso nicht.

„Banking und Kleinkunst – sehr empfehlenswert, ein toller Abend“
(DZ-Bank, Hannover)

Thommis TeaTime

Tee- und Literaturentertainment, 90 Minuten „heißes“ Teeentertainment

„Thommis TeaTime“ ist ein Programm, in dem der Schauspieler, Autor und Entertainer Texte, Lieder, Geschichtliches und Gedichte zum Thema Tee präsentiert. Und dabei wird eine Menge des köstlichen Heißgetränkes genossen.
In einem kleinen Teebühnenaufbau mit schönen, alten Dingen zum Thema Tee, sitzt Thommi Baake in einem 20er Jahre Kostüm und plaudert zum Thema Tee.
Für „Thommis TeaTime“ hat der Teekünstler die Geschichte des Heißgetränks neu geschrieben. Er liest Teeflunkergeschichten, wie z.B. Wie ist der Tee nach China, in die Welt und nach Ostfriesland gekommen? Wer hat den Teebeutel erfunden? Was ist die Scientea-o-logy für eine Sekte? Wir reisen mit Thommi Baake nach Russland, Peru, China, Costa Rica, Bayern und an weitere spannende Orte.
Dazu präsentiert er Gedichte, Lieder und den Tee des Tages.
Kaffe- und Mischtrinker sind auch willkommen! Wir empfehlen die Veranstaltung
nachmittags zur Teatime oder abends.
www.thommisteatime.de

Ihre Veranstaltung unterstützen wir mit kostenlosen Plakaten!

Manchmal ist die Geschirrrückgabe einfach nicht zu finden

Skurrile Geschichten

Die Erzählungen von Autor, Schauspieler und Komiker Thommi Baake sind „stumpfe, ungeputzte Spiegel der Gesellschaft“. Das klingt intellektuell und ist natürlich quatsch!

Die Erzählungen unterhalten durch absurde, typische Baake-Komik und überbordende Fantasie. Sie sind nie verkopft, manchmal herrlich albern, unsinnig, intelligent und zum Glück nie intellektuell überfrachtet.

Thommi Baake beobachtet genau, erfindet neuartige, skurrile, verschrobene Charaktere, Orte und Welten. Zudem hat er ein besonderes Herz für Verlierer.