Thommi Baake

Der Autor, Schaus­piel­er, Komik­er Thom­mi Baake wuchs in ein­er kleinen, nor­wegis­chen Berghütte zwis­chen Talziegen auf. Schon früh lernte er, sie zu melken. Das sollte ihn prä­gen. Mit 2 ½ Jahren ver­fasste er Ziegen­lyrik und Mich- und Käsegeschicht­en. Mit 6 Jahren zog er aus der gemein­samen Berghütte der Eltern in die etwas kleinere Hun­de­hütte seines Liebling­shun­des Fritz. Mit 26 Jahren dann Vertreter in Cos­ta Rica. Ohne Mit­tel: Rück­kehr nach Deutsch­land. Heute lebt Thom­mi Baake in einem kleinen nieder­bayrischen Dorf. Er hat 123 Hunde, 46 ½ Katzen und einen Haus­meis­ter.
P.S. Das war alles gel­o­gen.

Thom­mi Baake ist seit 1988 mit diversen Pro­gram­men auf Deutsch­lands Büh­nen unter­wegs. Zu seinen Höhep­unk­ten als Schaus­piel­er zählen u.a. Auftritte bei “Polizeiruf 110”, “Come­di­an Har­monists” oder der “Sesamstraße“.Seit 2004 schreibt er für Kinder und Erwach­sene. 2010 ist sein erstes eigenes Buch erschienen. Er lebt in Han­nover.

Thommi Baake ist auch in Ihrer Nähe unterwegs

NEU: Ab September 2019:

“Das heiße Teegebuch des Teeologen Thommi Baake”

Eine Sen­sa­tion! Der Fund dieses Buch­es kommt der Ent­deck­ung des Tee-Ander­talers, der Tee-Rakot­taarmee oder der Tea-Tan­ic gle­ich. 

 Ob es nun um die sel­tenste Teep­flanze der Welt geht, um gebeutelte Ther­moskan­nen, die ost­friesis­che Tee­olympiade, die Queen oder um das erste Wan­derki­no-Tee-Unternehmen: Dies ist eine Samm­lung son­der­gle­ichen von Fak­ten, Anek­doten, Spezial­wis­sen und Geschicht­en über das ver­meintlich vornehm­ste Getränk der Welt.

Zusam­menge­tra­gen und mit unver­gle­ich­lichem Humor aufgegossen von dem Tee­olo­gen Thom­mi Baake während sein­er jahrhun­derte­lan­gen Reise durch den Teekos­mos.

Wer spart: hebt nicht ab!

Bank — Kabarett von und mit Thommi Baake

Eine bunte und äußerst amüsante Show zum Thema Bank

Schon Bertold Brecht sagte: „Der Bankraub ist eine Ini­tia­tive von Dilet­tan­ten. Wahre
Profis grün­den eine Bank.”
Als Ver­wal­ter zweier Girokon­ten ist der Schaus­piel­er und Komik­er Thom­mi Baake abso­lut prädes­tiniert dafür, ein Bankpro­gramm auf die Bühne zu brin­gen.
In „wahren“ Geschicht­en erfahren wir, wie die erste Bank ent­standen ist und wann die Sparkassen gegrün­det wur­den. Endlich wer­den wir informiert, wie wichtige Bankbe­griffe in finnis­ch­er Sprache heißen. Über­raschende Per­spek­tivwech­sel lassen das mod­erne Bank­ing in ganz neuem Licht erscheinen. Und natür­lich wird gek­lärt, ob es sich auch in diesen Zeit­en lohnt eine Aus­bil­dung zur Bankkaufrau/Bankkaufmann zu machen!?

Zwei Kurz­filme aus den 1980er Jahren, präsen­tiert mit einem orig­i­nal 16mm Pro­jek­tor, begeis­tern durch die Darsteller und die intellek­tuelle Filmkri­tik. Zwei Oden mit Melodie (Lieder) erklin­gen, um dem Banker ansich zu huldigen.
Immer wieder bindet Baake mit sein­er Spon­tan­ität dabei das (Fach-) Pub­likum mit ein. Ein char­mant-witziges Quiz mit unglaublichen Preisen fehlt eben­so nicht.

„Bank­ing und Kleinkun­st – sehr empfehlenswert, ein toller Abend“
(DZ-Bank, Han­nover)

Thommis TeaTime

Tee- und Literaturentertainment, 90 Minuten „heißes“ Teeentertainment

„Thom­mis TeaTime“ ist ein Pro­gramm, in dem der Schaus­piel­er, Autor und Enter­tain­er Texte, Lieder, Geschichtlich­es und Gedichte zum The­ma Tee präsen­tiert. Und dabei wird eine Menge des köstlichen Heißgetränkes genossen.
In einem kleinen Tee­büh­ne­nauf­bau mit schö­nen, alten Din­gen zum The­ma Tee, sitzt Thom­mi Baake in einem 20er Jahre Kostüm und plaud­ert zum The­ma Tee.
Für „Thom­mis TeaTime“ hat der Teekün­stler die Geschichte des Heißgetränks neu geschrieben. Er liest Teeflunk­ergeschicht­en, wie z.B. Wie ist der Tee nach Chi­na, in die Welt und nach Ost­fries­land gekom­men? Wer hat den Tee­beu­tel erfun­den? Was ist die Sci­en­tea-o-logy für eine Sek­te? Wir reisen mit Thom­mi Baake nach Rus­s­land, Peru, Chi­na, Cos­ta Rica, Bay­ern und an weit­ere span­nende Orte.
Dazu präsen­tiert er Gedichte, Lieder und den Tee des Tages.
Kaffe- und Mis­chtrinker sind auch willkom­men! Wir empfehlen die Ver­anstal­tung
nach­mit­tags zur Teatime oder abends.
www.thommisteatime.de

Ihre Ver­anstal­tung unter­stützen wir mit kosten­losen Plakat­en!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutzerk­lärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Manchmal ist die Geschirrrückgabe einfach nicht zu finden

Skurrile Geschichten

Die Erzäh­lun­gen von Autor, Schaus­piel­er und Komik­er Thom­mi Baake sind „stumpfe, ungeputzte Spiegel der Gesellschaft“. Das klingt intellek­tuell und ist natür­lich quatsch!

Die Erzäh­lun­gen unter­hal­ten durch absurde, typ­is­che Baake-Komik und über­bor­dende Fan­tasie. Sie sind nie verkopft, manch­mal her­rlich albern, unsin­nig, intel­li­gent und zum Glück nie intellek­tuell über­frachtet.

Thom­mi Baake beobachtet genau, erfind­et neuar­tige, skur­rile, ver­schrobene Charak­tere, Orte und Wel­ten. Zudem hat er ein beson­deres Herz für Ver­lier­er.