Dominik Meurer

Autor, Schauspieler, Regisseur

 

Dominik Meur­er arbeit­et seit sein­er Aus­bil­dung am Büh­nen­stu­dio der darstel­len­den Kün­ste Ham­burg, als freier Schaus­piel­er, Autor und Regis­seur für Bühne und TV. Als Schaus­piel-Dozent real­isiert er The­ater­pro­jek­te mit Kindern und Jugendlichen, und arbeit­et u.a. für die Brüder Grimm Fest­spiele Hanau, Kul­tur und Schule, und städtis­che Jugen­dein­rich­tun­gen. Als The­ater­päd­a­goge arbeit­ete er zudem zur Präven­tion von sex­uellem Miss­brauch an Grund­schulen. Als Buchau­tor veröf­fentlichte er zulet­zt sein Kinder­buch „Tim Tan­nen­baum träumt von Weihnachten“.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zu Dominik Meur­er find­en Sie auf sein­er Home­page.

Dominik Meurer ist auch in Ihrer Nähe unterwegs

Presse

Presselinks

fol­gt

Die Lesungen

Dominik Meur­er liest nicht nur vor, son­dern gestal­tet seine Lesun­gen als Schaus­piel­er sprach­lich lebendig, abwech­slungsre­ich und humor­voll. Er bezieht seine Zuhör­er in das Geschehen ein und reflek­tiert das Gehörte durch Fragerun­den nach den einzel­nen Kapiteln. Dabei darf auch nach Herzenslust spekuliert wer­den, wie die Geschichte weit­erge­ht und die Fig­uren sich entwick­eln. Er unter­malt seine Lesun­gen durch die im Buch enthal­te­nen Illus­tra­tio­nen, und geht auf Ent­deck­ungsreise, wie aus ein­er Idee ein fer­tiges Buch entste­ht. So wird jed­er zum Mit­denken angeregt und aus der Lesung ein inter­ak­tives Erlebnis.

Auch online-Lesun­gen sind möglich.

Expedition Lieblingsbuch
Die streng geheime Entdecker-Lesung

Viele gle­iche Umschläge mit streng geheimem Inhalt. Doch das Geheim­nis soll gelüftet wer­den. Denn: in jedem Umschlag ver­birgt sich ein absolutes Lieblings­buch! Dein Lieblings­buch!
Nach­dem alle Teil­nehmer der Lesung in einem neu­tralen Umschlag ihr Lieblings­buch ein­gere­icht und mit den anderen, eben­so ver­pack­ten Büch­ern ver­mis­cht haben, zieht Dominik Meur­er drei der Umschläge und lüftet das Geheim­nis ihres Inhalts. Pro­fes­sionell vorge­le­sen, ent­deck­en alle so Lieblings­büch­er ganz neu. Und auch die jew­eili­gen Teil­nehmer kön­nen den anderen etwas über ihr Lieblings­buch erzählen: Warum ist ger­ade dieses ein Lieblings­buch? Was dich daran inter­essiert? Was dich daran bewegt? Und was auch immer du über dein Buch sagen möcht­est. Alles ist erlaubt. Außer: das Ende der Geschichte zu verraten!!!

Ziel: Inter­esse am Ent­deck­en neuer Lesewel­ten, Aus­tausch und Inspi­ra­tion, Erleben der Fasz­i­na­tion Zuhören, Nachah­mung eines guten Vor­le­sevor­trags, ggf. Entste­hung eines weit­er­führen­den Lesezirkels.

Alter­na­tiv: Dominik Meur­er liest und inter­pretiert die Klassen­lek­türe:
Diese inter­ak­tive Lesung bietet die Möglichkeit, die eigene Klassen­lek­türe ganzheitlich und sinnlich zu erleben. Ob Nov­el­le, Lyrik, Prosa, Kinderkri­mi oder Jugen­dro­man… Unter pro­fes­sioneller Anleitung tauchen die Schüler tiefer in das Ver­ständ­nis und die Hin­ter­gründe des jew­eili­gen Textes ein, und erler­nen ihn durch emo­tionale Verknüp­fung, Sprechtech­nik und Aus­druck­stech­nik lebendig zu gestal­ten. So wird Lehrstoff zu gelebter Lit­er­atur, und ver­wan­delt ver­gan­gene Epochen und/oder Emo­tio­nen der Helden zu ein­er Erfahrung im Hier und Jetzt.

Zur Vor­bere­itung auf diese Lesung wird das jew­eilige Buch im Vor­feld mit­geteilt. Die Lesung kann sowohl als Eröff­nungsim­puls der Unter­richt­srei­he als auch während bzw. am Ende einge­set­zt wer­den.
Dominik Meur­er liest nicht nur vor, son­dern gestal­tet seine Lesun­gen als Schaus­piel­er sprach­lich lebendig, abwech­slungsre­ich und humor­voll. Er bezieht seine Zuhör­er in das Geschehen ein und reflek­tiert das Gehörte durch Fragerun­den nach den einzel­nen Kapiteln. Dabei darf auch nach Herzenslust spekuliert wer­den, wie die Geschichte weit­erge­ht und die Fig­uren sich entwick­eln. Er unter­malt seine Lesun­gen durch die im Buch enthal­te­nen Illus­tra­tio­nen, und geht auf Ent­deck­ungsreise, wie aus ein­er Idee ein fer­tiges Buch entste­ht. So wird jed­er zum Mit­denken angeregt und aus der Lesung ein inter­ak­tives Erlebnis.

 

Charakter-Impro-Workshop / Märchen 

Nach Ein­führung in die Grund­la­gen des schaus­pielerischen Handw­erks (Atemtech­nik, Sprechtech­nik, Kör­per­ar­beit, u.a.m.), erler­nen die Teil­nehmenden, anhand ein­er selb­st gewählten Märchen­fig­ur, die Auseinan­der­set­zung mit deren Charak­ter und dessen schaus­pielerische Umset­zung in ein­er impro­visierten Grup­pen-Szene. Weit­er­führend wer­den die nun entwick­el­ten Rol­len­fig­uren, um augen­schein­lich nicht zu ihr passende Charak­tereigen­schaften ergänzt. Doch jede Fig­ur hat eine emo­tionale Geschichte. Und so stellt sich vielle­icht her­aus, dass ein bös­er Charak­ter in Wahrheit gute Anla­gen hat, die jedoch ver­loren gegan­gen oder überdeckt wor­den sind. Dies wiederum wirkt sich auf die gesamte Dynamik der erar­beit­eten Spiel­szene aus.
Zur Vor­bere­itung auf diesen Work­shop, set­zen sich die Teil­nehmenden mit ver­schiede­nen Märchen­stof­fen auseinan­der und wählen ihren Lieblingscharak­ter. Danach erstellen sie eine Liste, welche Eigen­schaften sie diesem Charak­ter zuord­nen und welche Geschichte sich hin­ter ihm ver­ber­gen kön­nte. Zudem for­mulieren sie ihre Moti­va­tion, warum sie genau diesen Charak­ter gewählt haben.

 

„Tim Tannenbaum träumt von Weihnachten“

Tim Tan­nen­baum hat einen Traum. Er will der schön­ste Wei­h­nachts­baum der Welt wer­den. Seine Fre­unde Elfi Eich­horn und Wern­er Wild­schwein sind davon gar nicht begeis­tert. Doch Tim gibt keine Ruhe und bit­tet Ernesti­na Eule ihm mit Magie zu helfen. Er lässt alles hin­ter sich und fällt in der Stadt prompt auf eine gemeine Maus here­in. Elfi und Wern­er müssen ihn ret­ten, und es begin­nt ein aufre­gen­des Aben­teuer. Tim lernt, worauf es im Leben wirk­lich ankommt, und ist ganz erstaunt, als sein Traum doch noch in Erfül­lung geht.

Ein humor­volles Wei­h­nachtsaben­teuer über Fre­und­schaft, Träume und Zusammenhalt.

Tim Tan­nen­baum gibt es als Hard­cov­er, Soft­cov­er, Ebook, Hör­buch und Mal- und Lese­buch zum Vor­lesen, Selb­stle­sen und Aus­malen (Aus­mal­bilder nachbestell­bar) unter www.timtannenbaum.de)