Sophie Schmid

Wie entsteht eine Geschichte?

 

Sophie Schmid hat Kommunikations-Design an der FH München und Freie Malerei an der Kunstakademie München studiert. Seit über 20 Jahren ist sie als freie Illustratorin und Autorin tätig. Nebenher hat sie seit 1998 Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen. Die meiste Zeit aber investiert sie in Ihre Buch-Projekte, die mit humorvoller Szenenauswahl, erstaunlicher Technikvielfalt und nicht zuletzt durch die unverwechselbaren Charaktere, zu außergewöhnlichen Lese- und Bilderlebnissen werden.

„Ich zeichne schon, seit ich einen Stift halten kann. Das Zeichnen ist für mich keine Tätigkeit, sondern ein Zustand. Einer der Besten.“ Sophie Schmid hat bereits über 50 Bücher veröffentlicht.

Sophie Schmid ist auch in Ihrer Nähe unterwegs

Die Lesungen

Meist liest die Autorin aus 3-4 Büchern (vgl. Titelliste) und zeigt dazu das entsprechende „Bilderbuch-Kino“ per Beamer.  Die Veranstaltung dauert etwa 1 Stunde.

Ihre Veranstaltung

Eine Variation der Veranstaltung ist, dass Sophie Schmid anschließend an den

Lese-Teil anhand von Skizzen erklärt, wie sie ein Buch entwickelt, was ein Buchverlag macht und wie man Illustrator/Autor wird.

 

Eine andere Möglichkeit ist, dass sie an ein Flipchart o.ä. nach der Lesung etwas vorzeichnet und die Kinder dabei in den Figurenentwicklungsprozess mit einbezieht. Dabei zeigt sie z.B., wie die äußeren Merkmale unterschiedlicher Charaktere aussehen können, oder wie ein Storyboard entsteht.

 

Eine größere Erweiterung der Lesung wäre ein anschließender Workshop, in dem die Kinder selbst Geschichten erfinden können und diese dann mit Sophie Schmid zeichnen –  also jede/r selbst zum Thema einer Geschichte Figuren, Szenen entwickeln kann. Je nach Größe der Gruppe (ab 20 Kindern) sollte dabei eine Lehrerin, oder eine Pädagogin mitmachen.