Andrè F. Nebe

Die erste maritime Buchreihe für Mädchen und Jungs, die an der
Ostsee spielt Lesungen mit Andre F. Nebe für die Kl.3–6

André F. Nebe wurde in Berlin geboren, absolvierte ein Jura-Studi­um an der Hum­boldt-Uni­ver­sität und ein Regi­es­tudi­um an der Uni­ver­sität Ham­burg. Seit 1997 ist er als Regis­seur und Autor in der Film­branche tätig (u. a. „Das große Ren­nen“). Von 2010 bis 2013 schrieb er für die erfol­gre­iche ZDF-Serie Löwen­zahn. Seit­dem hat er Drehbüch­er für diverse Kinder­filme ver­fasst und war Autor und Real­isator der SWR-Kinder­serie motzgurke.tv. Er pro­movierte im Jahr 2017 an der Fil­mu­ni­ver­sität zum The­ma „Humor im Kinder­film.“ Seine Kinder­buchrei­he „Die Geis­ter­re­it­er“ ist 2012/2013 im Baumhaus-Ver­lag erschienen. Nun schickt er bei Biber & Butze­mann „Die Küsten­wölfe“ von einem Aben­teuer ins näch­ste. André F. Nebe lebt und arbeit­et in Berlin.

Andrè F. Nebe ist auch in Ihrer Nähe unterwegs

Der Autor zu seinen Lesungen

Natür­lich lese ich in meinen Lesun­gen, aber das alleine hat mir selb­st damals als Zuhör­er nicht gere­icht. Deswe­gen machen bei mir die Kinder aktiv bei der Lesung mit und bekom­men Auf­gaben und Rät­sel. Wie beim Film oder Hör­spiel übernehmen sie den „Sound“. Zusät­zlich gibt es Quizfra­gen zum The­ma Ost­see und Use­dom, Schif­f­en und natür­lich Piraten. 

Neu im März 2019:

Fluch des schwarzen Kor­saren – Bd. 2 

Nach­dem die „Küsten­wölfe“ dem Schwarzen Kor­saren den Schatz abge­jagt haben, freuen sich Lukas, Anna, Lisa und Finn auf entspan­nte Ferien am Strand von Use­dom. Doch schon bald müssen sie sich neuen Gefahren stellen. Ein verdächtiges Geschwis­ter­paar spi­oniert den „Küsten­wölfen“ hin­ter­her, Teile des Schatzes wer­den gestohlen, ein Fluch aus alten Zeit­en scheint alle zu beherrschen – und der Schwarze Kor­sar fordert Lukas zu einem Duell an der See­brücke um Mit­ter­nacht. Die Freude wollen endlich wis­sen, was das alles zu bedeuten hat, und ver­fol­gen den geheimnisvollen Pirat­en bis auf die Insel Rügen. Doch im Großen Jas­munder Bod­den warten nur noch mehr Rät­sel. Was will der Schwarze Kor­sar wirk­lich? Wem gehört das zweite Piraten­schiff, das plöt­zlich vor der Küste kreuzt? Wie gefährlich ist die Seeschlange? Und was haben die sagen­haften Freibeuter Klaus Stör­te­bek­er und Gödecke Michels mit dem Fluch zu tun? Feinde wer­den Fre­unde und Fre­unde wer­den Feinde, bis es zur alles entschei­den­den Schlacht auf der nächtlichen Ost­see kommt. Klar zum Entern!

 

Spuk an der Ostsee

Die erste mar­itime Buchrei­he für Mäd­chen und Jungs, die an der  Ost­see spielt Lesun­gen mit Andre F. Nebe für die Kl.3–6

Dass Eltern aber auch nie zuhören! Eine Reise in die Berge hat­te sich Lukas zum Geburt­stag gewün­scht. Statt dessen ver­bringt er seine Som­mer­fe­rien nun an der ver­reg­neten Ost­see. Im schlimm­sten Sturm, den er je erlebt hat, sucht er Zuflucht im Trödel­laden des alten Knut. Kurze Zeit später wer­den auch Finn und die Schwest­ern Anna und Lisa vom Wind in das Geschäft gewe­ht. Zufall oder schick­sal­hafte Begeg­nung? Als Anna Lukas anbi­etet, ihm das Segeln beizubrin­gen, sind die lang­weili­gen Feri­en­t­age jeden­falls gezählt. Ein Morsec­ode, eine alte Prophezeiung, ein ver­schwun­den­er Taucher­anzug und ein gestohlenes Segelschiff geben den Fre­un­den aller­hand Rät­sel auf. Warum ver­hält sich Annas und Lisas Opa, der momen­tan auf der ein samen Insel Ruden lebt, so merk­würdig? Was hat es mit dem Wolf auf sich, der immer wieder in ihrer Nähe auf­taucht? Und was ver­birgt sich auf dem ges­tran­de­ten Schiff? Ihre Neugierde bringt die „Küsten­wölfe“ in so manch bren­zlige Sit­u­a­tion – und ihr Geg­n­er ist gefährlich­er, als sie es sich je hät­ten träu­men lassen. In ein­er nächtlichen Seeschlacht wird sich alles entscheiden …

Reading an original Screenplay für Englisch-Klassen (Kl.5–10)

Read­ing parts from an orig­i­nal screen­play and com­pare it with the film on screen. Why does a screen­play look so fun­ny? What’s the use of the spe­cial for­mat­ting? Does the film meet your expec­ta­tion from read­ing the script? Make sug­ges­tions to the filmmaker.

 

Workshops (in deutscher oder englischer Sprache)

Vom Buch zum Film

2‑stündig

Warum unter­schei­den sich Büch­er eigentlich nicht von Fil­men — oder doch? Ist ein Buch “bess­er” als ein Film (kul­turell, handw­erk­lich etc.). Wie entste­ht ein Drehbuch? Wie entste­ht eine Geschichte für’s Kino? Wie entste­ht eine Geschichte für ein Buch? Kann man auch  Drehbüch­er lesen?

 

Mach deinen eigenen Film

mindestens 5‑stündig

Wie entste­ht ein Film? Von der Idee zum drehfer­ti­gen Drehbuch. Drehe deinen Film nach deinem Drehbuch, unter­stützt durch einen richti­gen Regis­seur. Warum ist das Team beim Drehen so wichtig? Wie führt man ein Team und die Schaus­piel­er? Was passiert im Schnei­der­aum? Schnei­de deinen Film wie ein echter Regis­seur. Präsen­ta­tion der Ergeb­nisse und Besprechung. Gerne senden wir Ihnen nähere Informationen.